Mit Exchange Server 2010 ist es sehr einfach den Display Name für ausgehende Mails zu ändern.

Zunächst muss das Feature für die Remote-Domänen aktiviert werden. Mit den folgenden Befehl wird das Feature für alle Remote-Domänen aktiviert:

Get-RemoteDomain | Set-RemoteDomain –UseSimpleDisplayName $true

In den Einstellungen der Mailbox  befindet sich die Eigenschaft Simple display name. Hier lässt sich der angepasste Display Name einfügen.

ACHTUNG: Befindet sich kein Wert im Feld Simple Display Name nachdem das Feature aktiviert wurde, sendet Exchange die Mail-Adresse.

image

 

Alle Mails, die nun die Organisation verlassen, werden mit den angepassten Display Name versendet:

image

 

Anbei noch ein Shell-Beispiel um schnell für eine Liste (CSV-Import Datei) von Benutzern den Simple Display Name mit  Name + Firma GmbH zu setzen.

Import-CVS "C:\Import-File.csv" | Foreach {Set-Mailbox -Identity $_.Name -SimpleDisplayName ($_.Name + " - Firma GmbH/Srl")}

Beispiel für CSV-Import Datei

Name
Daniel Nitz
Max Mustermann

Grüße
dn

This post has been migrated from our earlier blog based on BlogEngine.NET.