Mit den cmdlets import-Mailbox und export-Mailbox kann Inhalt von einer Mailbox exportiert oder in eine Mailbox importiert werden. Soviel sagt eigentlich der Name auch ;)

Diese cmdlets sind standardmäßig aber nicht verfügbar, bzw. hat ein „normaler“ Exchange Organization Administrator keine Berechtigungen sie zu verwenden. Bevor diese Berechtigungen gesetzt werden sollte man RBAC (Role Based Access Control) verstehen.

Man erstellt eine neue Universelle Gruppe im Active Directory, ich gebe ihr einen beschreibenden Namen „Enterprise Import Export Users“. Jetzt weiße ich dieser Gruppe die Management Rolle „Mailbox Import Export“ zu, dazu verwende ich folgendes cmdlet in der Exchange Management Shell:

New-ManagementRoleAssignment -Name "Import Export Role" -SecurityGroup "Enterprise Import Export Users" -Role "Mailbox Import Export"

Mitglieder dieser Gruppe haben jetzt die notwendigen Berechtigungen um die Import/Export cmdlets zu verwenden, die Exchange Management Shell bzw. Management Konsole müssen neu gestartet werden.

Import-Mailbox

Wird verwendet um PST Daten in Mailboxen zu importieren. Wenn die PST Dateien im Format <Exchange Alias>.pst vorhanden sind kann man auch mehrere Imports gleichzeitig machen.

Mit diesem Befehlt werden alle Elemente aus c:\pst\test.pst in die Mailbox “test” importiert.

Import-Mailbox –identity test –PstFolderPath c:\pst\test.pst

Mit diesem Befehl werden alle Dateien im Ordner c:\pst in die entsprechenden Mailboxen importiert, wichtig ist dabei der Name der PST Files.

Dir c:\pst |Import-Mailbox

Export-Mailbox

Wird verwendet um Objekte von Mailboxen zu exportieren, als Ziel kann eine andere Mailbox oder eine PST Datei anagegeben werden. Häufig wird dieses cmdlet verwendet um Objekte aus einer Recovery Datenbank wieder in der ursprünglichen Mailbox herzustellen.

Mit diesem Befehl werden alle Elemente aus der Mailbox “test” in den Ordner “testdata” der Mailbox “export” kopiert.

Export-Mailbox -Identity test -TargetMailbox export -TargetFolder testdata

Mit diesem Befehl werden alle Element aus der Mailbox "test" in die PST Datei auf C:\pst exportiert. Achtung: Für diesen Befehl wird Outlook (x64) auf dem Exchange Server benötigt der den Export durchführen soll. Nach Best Practice sollte das ein separater Server sein der sonst keine Mailboxen hält.

Export-Mailbox -Identity test -PstFolderPath c:\pst\test.pst

Genauere Informationen gibts im Technet: Export-Mailbox, Import-Mailbox

tom

This post has been migrated from our earlier blog based on BlogEngine.NET.