Die beiden Betriebssysteme Windows XP und Vista können durch eine Upgrade-Lizenz auf Windows 7 geupdated werden. Für alle anderen Betriebssysteme braucht es eine Vollversion.

Beim Upgrade unterscheiden wir 2 Szenarien:
Custom Install: Das Betriebssystem muss komplett neu installiert werden.
In-Place Upgrade: Das bestehende Betriebssystem kann auf Windows 7 geupdatet werden und übernimmt somit alle vorhandenden Einstellungen bzw. Programme.

Anhand dieser Matrix kann man feststellen in welchen Fällen ein In-Place Upgrade möglich ist.

image 
Quelle der Grafik: http://blogs.technet.com/dmelanchthon/

Grüße, dn

This post has been migrated from our earlier blog based on BlogEngine.NET.